Baustelle mit Aussicht

Einblicke in das spannendste Bauprojekt Niederbayerns

Selten war ein Neubau so spannend wie die Terrassen am Weinberg. Seit den ersten Arbeiten auf dem Baugrundstück und dem Spatenstich verfolgen wir für Sie die Fortschritte dieses außergewöhnlichen Bauprojekts in Altdorf. Aufgrund ihrer einzigartigen Lage, der den Panoramablick auf die Landshuter Umgebung jederzeit ermöglicht, und ihrer modernen, hochwertigen Architektur ist diese Immobilie in jeder Bauphase einen Blick wert.

Überzeugen Sie sich selbst und verfolgen Sie die Entwicklung der Terrassen am Weinberg mit.

Mai 2018

Haben Sie den Aufzug schon Probe gefahren?

In der aktuellen Ausgabe des Lift-Reports wird auch der Schrägaufzug der Terrassen am Weinberg erwähnt.
Als längster unterirdischer Schrägaufzug Deutschlands bricht er nicht nur Rekorde, auch der Bau mit 11 Haltestellen war ungewöhnlich und technisch herausfordernd.

Lesen Sie den kompletten Artikel hier.

 
Dezember 2017

Schon fertig?

Die Bauphase der Terrassen am Weinberg ist erfolgreich abgeschlossen!
Die ersten Klingelschilder sind beschriftet: Aus Plänen wurde nun gemütliche Wohnwirklichkeit.

Wir wünschen eine fröhliche Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr!
 
Oktober 2017

Ein Stadtspaziergang von der Couch aus? (Fast) nichts ist unmöglich. Zugegeben: das Wetter ist herbstlich – aber der Ausblick immer wieder beeindruckend – mit Blick auf die Stiftskirche St. Martin und die Burg Traunitz.

Und wie siehts innen aus?
Die Wände sind verputzt, die Leitungen verlegt.
Der Wohntraum wird bald wahr.
 
August 2017

Und, wohin geht’s in den Ferien?

Ob Spanien, Tirol oder Nordsee - schön ist es, wenn es zuhause am schönsten ist!
Der Rohbau steht, nun geht es um die Innendetails, die höchste Ansprüche erfüllen.
 
Juli 2017

Genießen Sie Ihr kühles Bier lieber im Biergarten oder auf der eigenen Terrasse?

Der malerische Blick nach Süden lädt zu langen Abenden mit Freunden ein. Und sollte es einmal regnen, verlegen Sie den Abend kurzfristig ins weitläufige Wohnzimmer. Gestalten Sie Ihren ganz eigenen Biergarten auf Ihrer Terrasse.
 
Mai 2017

Frühling auf der Baustelle – wer braucht schon Urlaub am Strand?

Die Fensterfronten bahnen sich Etage für Etage ihren Weg nach oben und lassen einen spektakulären Ausblick erahnen. Bei unschlagbaren Lichtverhältnissen im Inneren des Apartments und endlosem Platz für Liegestuhl und Grill auf der weitläufigen Terrasse, kann man seine freien Tage dort bald wunderbar zu Hause verbringen.
 
April 2017

Wo verstecken Sie dieses Jahr das Osternest?

Unzählige, hervorragende Verstecke würden sich aktuell auf der Baustelle der Terrassen am Weinberg bieten. Was momentan noch ein bunter Mix aus Baustoffen, Absperrungen und Sicherungen ist, wird immer mehr zum stilvollen Ensemble am Weinberg. Die moderne und gleichzeitig unaufdringliche Fassade nimmt mit der Einbringung der bodentiefen Fensterfronten weiter Gestalt an und verspricht traumhafte Ausblicke in die Umgebung!
 
März 2017

Das Sofa nach links – oder doch lieber mittig neben das Regal mit Blick hinaus?

Was vor kurzem noch eine Idee war, nimmt nun immer mehr Gestalt an und lädt zum planen ein. Großzügig, hell und modern bestehen bereits mehr als die Hälfte der geplanten Terrassenebenen mit immer wieder beeindruckendem Weitblick auf die Umgebung.
 
Januar 2017

Haben Sie auch Vorsätze fürs neue Jahr?

Unsere Vorsätze für 2017 sind:
Weiter in die Höhe wachsen!
Nie den Weitblick verlieren!
Den Nagel immer auf den Kopf treffen!
Das Ziel immer fest vor Augen!

Auf ein erfolgreiches Jahr 2017!
 
November 2016

Sonnenterrasse im November?
Ja! Und das mitten in Altdorf.

Bei hervorragendem Wetter lud Immobilien Partner Landshut dazu ein, die Baustelle der Terrassen am Weinberg zu erleben. Weißwürste, Bier und einen hervorragenden Ausblick von der fertiggestellten dritten Etage genossen die zahlreichen Besucher und waren beeindruckt von der ausgefeilten Architektur des modernen Bauprojekts.
 
Oktober 2016

Kann eine Baustelle malerisch sein?

Es kommt wohl immer auf den Blickwinkel an… Wenn die Herbstsonne hinter dem Kran hervor funkelt, mag dieser Gedanke aber gar nicht so fern liegen!

Vielleicht nicht malerisch aber umso beeindruckender ist der Blickwinkel auf den rasanten Fortschritt: es entsteht bereits die zweite von insgesamt 10 großzügigen Wohnebenen des eindrucksvollen und vielleicht spektakulärsten Wohnprojekt Niederbayerns!!
 
September 2016

Kennen Sie das? Kleine Kinder, die staunend und begeistert an einer Baustelle stehen bleiben und beobachten? Kein Wunder bei einer Baustelle wie dieser. Mit einem spektakulären Weitblick auf die Landshuter Altstadt und einer einzigartigen Konstruktion fasziniert diese wirklich Groß und Klein! Während die Tiefgarage in ihrer Grundstruktur bereits besteht, wachsen aktuell die Wohnungen im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss in die Höhe. Dort, wo heute noch Holzbalken hinter roten Absperrungen aufgestapelt sind, wird bald ein großzügiger, moderner Vorplatz entstehen der einlädt die „Terrassen am Weinberg“ kennenzulernen.
 
Juni 2016

Die Arbeiten zur Baugrubensicherung sind abgeschlossen. Nach Fertigstellung des Baugrubenaushubs folgt als letzter Schritt die Herstellung des Planums für die Bodenplatte der Tiefgarage. Die hierbei entstehende ebene Oberfläche dient als Startpunkt für den Hochbau. Das Gebäude wird nun sukzessive in den nächsten Monaten nach oben wachsen.
 
Mai 2016

Die Hangsicherung ist fertiggestellt. Vor Aushub der Baugrube für die Tiefgarage werden die Baugrubenwände mittels aufgelöster Bohrpfahlwand mit Ausfachung (Spritzbeton und Holzbohlen) befestigt. Die Bohrpfähle reichen bis zu sechs Meter unter die Bodenplatte und werden bis zu 20 Meter tief dauerhaft im Hang rückverankert.
 
Baustellenansicht Mai 2016
 
April 2016

Die Hangsicherung nach neuestem Stand der Technik ist nahezu abgeschlossen und statisch geprüft. Vom Fuß der solide befestigten Terrassen ergibt sich ein imposantes Bild. Nun geht es zügig an die Erstellung der Baugrube für die Tiefgarage. Der filigrane Gebäudekörper wird im Anschluss daran Stufe für Stufe nach oben wachsen und bereits ab der ersten Wohnebene eindrucksvolle Aussichten auf das niederbayerische Isartal ermöglichen.
 
März 2016

Die Arbeiten zur Herstellung der Gründungsebenen der einzelnen Stockwerke sind in vollem Gange. Die Ebenen werden von oben nach unten stufenweise errichtet. Die nachhaltige Befestigung erfolgt hierbei mittels bis zu 18 Meter langen Elementen aus Spezialstahl, die tief im Hang rückverankert werden. In Verbindung mit massiven Stahlbetonbalken wird somit die solide Basis für den Bau der beiden Gebäudekörper geschaffen.
 
Februar 2016

Nach der Winterpause geht es mit großen Schritten voran. Der obere Hangbereich ist bereits komplett gesichert. Nun haben die Bagger mehr Platz sich zu bewegen, um in den nächsten Wochen den unteren Bereich fertig zu stellen. Im Anschluss daran erfolgt der Aushub der Baugrube für die Tiefgarage der Wohnanlage bei Landshut.

Die beeindruckende Baustelle dieses außergewöhnlichen Projekts zieht Kunden wie interessierte Anwohner gleichermaßen in ihren Bann. Gerne steht Ihnen unser Team für Fragen zur Verfügung.
 
November 2015

Planmäßig wurde mit der nachhaltigen Befestigung und Terrassierung im oberen Hangbereich begonnen. Dies geschieht größtenteils durch rückverankerte Nagelwände wie man sie aus alpinen Regionen kennt. Die Arbeiten erfolgen Schritt für Schritt in den kommenden Wochen. Es entsteht sukzessive eine Terrasse nach der anderen. Die nachhaltig befestigten Terrassen bilden dann das solide Fundament auf dem kommendes Jahr die beiden Gebäudekörper für die Eigentumswohnungen errichtet werden. Atemberaubende Aussichten auf Altdorf, Landshut und Umgebung können unsere erfahrenen Ingenieure und Arbeiter aber bereits jetzt genießen.
 
Oktober 2015

Am 16. Oktober wurde im Rahmen des offiziellen Spatenstichs der Baubeginn dieses einzigartigen Wohnprojektes in der Region um Landshut gefeiert. Besonders stolz sind die Beteiligten darauf, nach wie vor im Zeitplan zu liegen. Hangsicherung und Baugrube werden nun sukzessive vorangetrieben und – wetterabhängig – im ersten Quartal 2016 fertiggestellt. Danach beginnt die Errichtung des Gebäudekörpers (Rohbau) die plangemäß bis Ende 2016 abgeschlossen sein wird.
Baubeginn ist erfolgt!
 
April 2015

Die Rodung des Grundstücks in Altdorf ist abgeschlossen. Im Moment erfolgen vorbereitende Maßnahmen, um planmäßig im September mit dem Tiefbau zu beginnen.